x
 Ihr Warenkorb
 

Trainingsleckerli Hund

   
getrocknete Hühnerhälse für Hunde und Katzen
getrocknete Hühnerhälse für Hunde und Katzen
250 g-Beutel

fettarmer Snack - als Trainingsleckerli geeignet

inkl. MwSt (19%)
()
 250 g-Beutel In den WarenkorbDetails
 
 
   
getrocknete Hühnerherzen für Hunde und Katzen
getrocknete Hühnerherzen für Hunde und Katzen
250 g-Beutel

fettarmer Snack für Hunde und Katzen - als Trainingsleckerli...

leider derzeit nicht verfügbar
inkl. MwSt (19%)
()
Details
 
 
   
getrocknete Rinderlungenstückchen
getrocknete Rinderlungenstückchen
250 g-Beutel

Trockenlunge - ein Kausnack für Hunde und Katzen - der "Diät"-Happen...

inkl. MwSt (7%)
()
 250 g-Beutel In den WarenkorbDetails
 
 
   
Lachsnuggets für Hunde und Katzen
Lachsnuggets für Hunde und Katzen
250 g-Beutel

Leckere Lachsstückchen schonend getrocknet - als Trainingsleckerli...

leider derzeit nicht verfügbar
inkl. MwSt (19%)
Details
 
 
   
Vital - Im-Biss - nur 7,6 % Fett!
Vital - Im-Biss - nur 7,6 % Fett!
Belohnen Sie Ihren vierbeinigen Freund mit einer schmackhaften und gesunden...
inkl. MwSt (7%)
 Stück In den WarenkorbDetails
 

 

 

Trainingsleckerli für Hunde

Schmackhafte Trainingsleckerlis unterstützen Sie bei der Ausbildung und beim Training Ihres Hundes wesentlich nachhaltiger als eine verbale Belobigung. Trainingsleckerli motivieren Ihren Hund anhaltend, neue Dinge zu erlernen und das Erlernte abzurufen. Auf diese Art wird das Üben neuer Aufgaben und Kommandos für Hundeführer*in und Hund zu einer erfreulichen und erfolgreichen Aktion.

Neben Geruch und Konsistenz entscheidet die Größe über den Erfolg des eingesetzten Trainingsleckerli. Ist das Trainingsleckerli zu groß, wird Ihr Hund zunächst mit Kauen der Belohnung beschäftigt sein. Daher ist es wichtig, möglichst kleine, jedoch wiederum nicht zu kleine Trainingsleckerli einzusetzen.

Als ideale Trainingsleckerli haben sich unsere klein geschnittene Kauartikel aus leckerem Fleisch oder Innereien bewährt. Durch besten Geschmack und Konsistenz ist die Akzeptanz bei allen Hunden sehr hoch. Die kleinen Würfel bedingen ein rasches Abschlucken des Trainingsleckerlis und somit eine sofortige Bereitschaft Ihres Hundes für neue Kommandos oder Aufgaben.
Die kleinen Trainingsleckerli regen den Appetit Ihres Hundes an und stimulieren die Bereitschaft für eine neuerliche Belohnungssituationen.

 

Wofür werden Trainingsleckerlis verwendet?

Neben der Belohnung für korrekt ausgeführten Aufgaben werden Trainingsleckerlis bei der Fährtenarbeit unterstützend eingesetzt, ebenso wie beim Clickertraining.
Mit etwas Phantasie ergeben sich viele Einsatzmöglichkeiten, die Hund und Hundeführer*in gleichermaßen Freude bereiten.

 

Welche Trainingsleckerli?

Trainingsleckerlis sollten auf jeden Fall von hoher Akzeptanz sein. Denn nur dann ist Ihr Hund bereit dafür Leistung zu erbringen. Ein Trainingsleckerli, dass nach "Begutachtung" wieder ausgespuckt wird, bringt Ihren Hund vermutlich nicht, sich dazu für diese "Belohnung" anzustrengen.

Auch sollten Sie darauf achten, dass Trainingsleckerlis naturbelassen sind. Kekse oder Gebäck, evtl. noch in lustigen Farben und Formen, vermitteln höchstens Ihrem Auge Freude. Ihrem Hund - der ja schwarz-weiß sieht - sind Farbe und Form absolut gleichgültig.
Gerade bei Gebäck oder Kekse sollten Sie bedenken, dass dies meist wahre "Kohlenhydratbomben" sind und somit der Figur Ihres Hundes sowie dessen Gebiß keinen Gefallen tut.

Als weiteres Auswahlkriterium sollten Sie darauf achten, dass die Trainingsleckerlis nicht fettig oder krümelig sind. Wer ist schon gerne mit fettverschmierten Fingern unterwegs oder hat nach dem Training viele Kleinkrümel in der Manteltasche?

Und selbstverständlich sollten ausschließlich Trainingsleckerli ohne jegliche Zusätze verfüttert werden.